Wirsbergler/innen

Dass es am Wirsberg-Gymnasium so eine persönliche und familiäre Atmosphäre gibt, liegt nicht nur daran, dass die Schule verhältnismäßig klein ist. Einigen Wirsbergler/innen verdanken wir es in besonderem Maße, dass es uns an unserer Schule so gut gefällt.


Schulleitung

Bei dem Internetauftritt unserer Schule anlässlich ihres Jubiläums darf natürlich die Schulleitung nicht fehlen! Und hier hält das Wirsberg eine Besonderheit im Vergleich zu anderen bayerischen Schulen parat, denn unsere Schule ist die Dienststelle eines Ministerialbeauftragten: Herr Weiß übt nicht nur die Schulaufsicht über das Wirsberg-Gymnasium aus, sondern zugleich über alle bayerischen Gymnasien in Unterfranken. Wir freuen uns darüber, dass Frau Zeyer-Müller in unserem Jubiläumsjahr als unsere Schulleiterin zu uns gestoßen ist und – auch als Stellvertreterin des Ministerialbeauftragten – zeigt, dass Leitungsaufgaben nicht nur Männersache sind. Unserem stellvertretenden Schulleiter, Herrn Kilian, danken wir speziell für seine großen Anstrengungen im Jubiläumsjahr, als er für einige Zeit die Leitungsaufgaben unserer Schule hauptsächlich erfüllte. In diesem Zusammenhang sei ebenso Herrn Raith gedankt, der zum Schulleitungsteam gehört.

Veröffentlicht unter Wirsbergler/innen | Hinterlasse einen Kommentar

Sympathische Herren

Manchmal begegnet man diesen sympathischen Herren auf unseren Schulkorridoren. Doch wer sind diese sympathischen Herren eigentlich? – Früher unterrichteten Herr Schuster (links im Bild) und Herr Hubl (rechts im Bild) an unserer Schule. Nun unterstützen sie unseren Ministerialbeauftragten, Herrn Weiß, bei seiner Arbeit und nehmen dabei wichtige Aufgaben wahr: Sie achten nicht nur darauf, dass an den Gymnasien in Unterfranken alles seinen rechten Gang geht, sondern behalten auch den Überblick über viele verschiedene Daten (z. B. über Lehrer/innen- und Schüler/innenzahlen). In diesem Zusammenhang organisieren sie Fortbildungsprogramme und Veranstaltungen (z. B. Hochbegabtenförderung).

Veröffentlicht unter Wirsbergler/innen | Hinterlasse einen Kommentar

Humor und Tatkraft

Monika Rummel, Christine Pfister und Sylvia Rheingans arbeiten an unserer Schule in der Dienststelle des Ministerialbeauftragten für Unterfranken. U. a. halten sie Kontakt mit den unterfränkischen Gymnasien, mit dem Staatsministerium für Unterricht und Kultus sowie mit weiteren Schulbehörden und Amtsstellen. Vor allem sind die drei Damen ein sehr gutes Beispiel für Humor, Freundlichkeit und Tatkraft am Wirsberg-Gymnasium.

Veröffentlicht unter Wirsbergler/innen | Hinterlasse einen Kommentar

Die Problemlöserinnen

Ohne sie läuft nichts. Sie halten den Schulbetrieb in Gang: Ob Krankmeldungen, Verwaltungsprobleme oder defekte Kopierer – sie stellen sich jeder Herausforderung. Und sogar in den Ferien wird weitergearbeitet, wenn in den Gängen und Räumen unserer Schule absolute Ruhe herrscht. Die Rede ist von den Mitarbeiterinnen in der Schulverwaltung, unseren Sekretärinnen. – Schüler/innen wie Lehrkräfte sind Ihnen für Ihren engagierten und liebenswürdigen Einsatz  sehr dankbar!

Nachdem Frau Schmid in den wohlverdienten Ruhestand eingetreten ist, haben Frau Christel, Frau Hörner, Frau Seufert und Frau Klippel nun ein neues Teammitglied: Frau Wacker.

 

Veröffentlicht unter Wirsbergler/innen | Hinterlasse einen Kommentar

Ich bin o.k. – Du bist o.k.

Diese Einstellung innerhalb der Schülerschaft ist der Idealfall. – Sollte es aber ‘mal zu Konflikten zwischen einzelnen Schüler/innen kommen, so sind unsere Streitschlichter/innen optimal dafür ausgebildet, zwischen den Parteien zu vermitteln, damit wir einen friedlichen und harmonischen Umgang miteinander pflegen können. – Denn letztendlich ist doch jeder irgendwie o.k.!

Veröffentlicht unter Wirsbergler/innen | Hinterlasse einen Kommentar

Dem Wärmeverlust auf der Spur

Wir sind das Filmteam der siebten und achten Jahrgangsstufe:

Im ersten Schulhalbjahr haben wir uns auf eine Spurensuche begeben: Wir wollten wissen, wo an unserer Schule Wärme verlorengeht. Die Ergebnisse unserer Recherchen zeigen wir in dem Film “Simon – Der Klimadetektiv”. Der Film wird hier auf dieser Internetseite unter “Blickfänger” zu sehen sein.

Veröffentlicht unter Wirsbergler/innen | Hinterlasse einen Kommentar

Alles sauber macht der Mai?

Nein, nicht der Mai macht alles sauber – es sind diese tatkräftigen Damen, denen wir die Sauberkeit unseres Schulgebäudes zu verdanken haben:

Da sie dann zu arbeiten beginnen, wenn die meisten Schüler und Lehrkräfte schon die Schule verlassen haben, man also kaum Gelegenheit hat, ihnen für ihre harte und gute Arbeit persönlich Anerkennung zu zollen, so tun wir dies jetzt und hier: “Sie leisten einen großen Beitrag dazu, dass wir uns an unserer Schule wohlfühlen. Vielen herzlichen Dank dafür!”

Veröffentlicht unter Wirsbergler/innen | Hinterlasse einen Kommentar

Gute Seelen

Neben den Mehrings und Frau Semmler gibt es noch viele andere gute Seelen an unserer Schule. Das folgende Foto zeigt die freundlichen und kompetenten Damen der Nachmittagsbetreuung: Frau Ernst-Schwertberger, Frau Brandt-Floren und Frau Mehringer.

Neben Unterstützung bei Hausaufgaben, Spielen in und außerhalb der Schule, sportlichen Unternehmungen gehören zum Programm der Nachmittagsbetreuung u. a. Projekte, Workshops und Ausflüge.

Veröffentlicht unter Wirsbergler/innen | Hinterlasse einen Kommentar

Mehrings Menschen

Die Mehrings und Frau Semmler sorgen u. a. für unser leibliches Wohl. Die Tätigkeiten von Herrn Mehring an dieser Stelle alle einzeln aufzulisten und zu erklären, würde den Rahmen dieses Artikels sprengen. Deshalb sei hier darauf verzichtet.

Die Mehrings und Frau Semmler

Veröffentlicht unter Wirsbergler/innen | Hinterlasse einen Kommentar